Philosophie

Die Unternehmen der LANG Unternehmensgruppe beschäftigen weltweit über 2500 Mitarbeiter und werden heute von der zweiten und dritten Generation der Familien Lang geführt.

Seit der Firmengründung 1932 steht die Familie Lang mit ihrem guten Namen für innovative und qualitativ hochwertige Produkte und für soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern.
Artikel empfehlen
Die Firmenphilosophie der Verbundenheit und Offenheit gilt für Kunden ebenso wie für Mitarbeiter. In unserem Familienunternehmen genießt die Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter höchsten Stellenwert. "Wir fordern und fördern in gleichem Maße. Team Player mit eigenen Ideen finden Gehör und haben Gestaltungsspielräume. Damit haben  wir die besten Erfahrungen gemacht. Innovationskraft entsteht durch Motivation gepaart mit Kompetenz. Deshalb investieren wir gezielt in unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", erklärt Geschäftsführerin Susanne Lang.


Die globale Organisation mit dezentralen Standorten ist ein weiterer Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens.

Für Geschäftsführer Dr. Werner Lang ist die enge Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und renommierten technischen Instituten und Hochschulen Voraussetzung für eine optimale Marktleistung und den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens:" Hochschulpartnerschaften sichern die Nähe zur Grundlagenforschung, deren Erkenntnisse unmittelbar in die Entwicklung der Produkte von MEKRA Lang einfließen können. Gepaart mit den Anforderungen unserer Kunden und den Ideen unserer Lieferanten entsteht der innovative Mix, der uns zum Technologieführer im Markt gemacht hat".

MEKRA Lang wird seiner gesellschaftlichen Verantwortung durch zahlreiche Sponsoring-Projekte vor Ort gerecht. Die Zusammenarbeit mit einer Behinderten-Werkstatt der Lebenshilfe e.V. gehört dazu ebenso wie eine Patenschaft für einkommensschwache Familien in Zusammenarbeit mit der Diakonie und die Unterstützung der Weihnachtstruckeraktion der Johanniter. Daneben ist MEKRA Lang Hauptsponsor beim Theater im Fränkischen Freilandmuseum und unterstützt die örtliche Jugend- und Vereinsarbeit.

Die Gesundheit der Mitarbeiter liegt der Geschäftsleitung sehr am Herzen. Es werden dazu Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Heilmethoden und zur Gesundheitsförderung angeboten. Vergünstigter Bezug von Bachblüten-Produkten und vergünstigte Teilnahme an Seminaren zu Gesundheitsfragen ist ebenso Teil des Gesundheitsprogramms im Unternehmen wie der Gesundheitszirkel in Zusammenarbeit mit der AOK, das Fitnessangebot im Haus und unser Pilotprojekt "Aktivpausen am Band".
Unsere gemeinnützige Montessori-Kindertagesstätte und -Grundschule betonen den Stellenwert, den die Unternehmerfamilie einer Work-Life-Balance für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zumisst. "Wir haben dem Begriff Familienunternehmen eine neue Dimension hinzugefügt - und diese schließt die Familien unserer Beschäftigten mit ein, indem wir eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen", erklärt hierzu Geschäftsführerin Susanne Lang.

MEKRA Lang - ein Unternehmen mit Zukunft!