Sichtfeld


ALT:

Sichtfeldanforderungen
Richtlinie 71/127/EG

Bei Spiegelsystemen, die nur die alte Richtlinie erfllen, verbleibt auf der Beifahrerseite ein grosser, nicht einsehbarer Bereich. Dieser erschwert in hohem Mae die Erkennbarkeit von anderen Verkehrsteilnehmern, insbesondere von Radfahrern und Kindern, welche die Hauptopfer bei LKW-Unfllen sind.

NEU:

Sichtfeldanforderungen
Richtlinie 2007/38/EG
- Spiegelumrstungs-Richtlinie

Durch den Einsatz neuer Glser mit neuen Wlbungsradien schliet sich die Lcke auf der Beifahrerseite. Die Gefahr, einen Radfahrer zu bersehen, wird deutlich reduziert.


NEU:

Sichtfeldanforderungen 
Richtlinie 2003/97/EG

Das fr alle Neuzulassungen seit dem 27.01.2007 und fr Bauart-Neuzulassungen seit dem 27.01.2006 geforderte Sichtfeld bringt neben der Verbesserung auf der Beifahrerseite auch eine verbesserte Sicht auf der Fahrerseite durch den Einsatz des Weitwinkelspiegels. Der hier erstmalig vorgeschriebene Frontspiegel bietet Einblick in den Bereich direkt vor dem Fahrzeug. Erst dadurch wird es dem Fahrer mglich, gefhrdete Fugnger oder Fahrradfahrer vor dem stehenden Fahrzeug, z.B. an Ampeln oder Fugngerstreifen, zu erkennen.

Artikel empfehlen

DEKRA-Info zu Spiegeleinstellung

Eine Info der DEKRA zur Einstellung und Prfung der Spiegel finden sie hier.