Innovativste Mittelständler 2016

Zu den Gewinnern der Exklusiv-Studie zur Ermittlung der 15 innovativsten Mittelständler Deutschlands, die die erfolg- und ideenreichsten deutschen mittelständischen Unternehmen präsentiert,  gehört auch MEKRA Lang GmbH & Co. KG. Die Studie wurde von der Münchner Unternehmensberatung Munich Strategy Group (MSG) im Auftrag der WirtschaftsWoche durchgeführt und fand bereits zum 3. Mal statt.
Ziel ist es, den deutschen Mittelstand stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken. Gerade mittelständische Unternehmen gelten aufgrund ihrer starken Innovationskraft als Rückgrat der deutschen Wirtschaft und so manch eines dieser Unternehmen hat sich bereits als heimlicher Weltmarktführer etabliert.
Die Sieger der Studie wurden aus 3.500 deutschen Unternehmen, die einen Umsatz zwischen zehn Millionen und einer Milliarde Euro erwirtschaften, ermittelt. Dabei durchlaufen die ausgewählten Unternehmen ein mehrstufiges Auswahlverfahren, nur 400 Unternehmen gelangten hierbei in die engere Auswahl.
Als innovativ bewertet wurden Unternehmen, die mehr als 25 Prozent ihres Umsatzes mit Produkten erwirtschaften, die erst in den letzten vier Jahren entstanden sind. Wirtschaftliche Indikatoren wie Umsatz- und Gewinnwachstum flossen zu einem Drittel in die Bewertung mit ein. Die erfolgreiche Positionierung des Unternehmens am Markt und die Motivation der Mitarbeiter stellten weitere Kriterien dar.
MEKRA Lang, Familienunternehmen mit  über 2500 Mitarbeitern und weltweit führender Hersteller  von Spiegelsystemen sowie Kamera-Monitor-Systemen im Nutzfahrzeugsegment, erhielt im Ranking Platz 12.
Die Bildergalerie zur Studie und Auszeichnung MEKRA Langs finden Sie unter folgendem Live-Link der WirtschaftsWoche vom 11. November 2016:
http://www.wiwo.de/unternehmen/mittelstand/vom-rollkoffer-bis-zum-kopfhoerer-die-15-innovativsten-deutschen-mittelstaendler/14832788.html?p=4&a=false&slp=false#image